Ein sicherer Hafen in Europa

Ein Jahr nach Beginn ist die Corona-Krise nach wie vor sowohl für die Menschheit als auch für die Wirtschaft eine grosse Herausforderung. Liechtenstein steht dieser Herausforderung schuldenfrei und mit politischer und wirtschaftlicher Stabilität gegenüber. Wir, die Kaiser Partner Privatbank AG, sind zu 100% im Familienbesitz und ein vertrauter Partner von Kunden aus der ganzen Welt. 

 


Krisenstimmung in der Eurozone

Insbesondere in der EU offenbart COVID-19 einmal mehr die Fragilität des Euros und die wirtschaftlichen Ungleichgewichte. Exemplarisch dafür stehen die Corona-Anleihen und die mögliche Vergemeinschaftung der europäischen Staatsschulden. 

Bereits seit Beginn der Krise wurde deutlich, dass die reicheren Länder wie Deutschland nicht nur momentan im Schaufenster stehen, sondern in Zukunft in irgendeiner Form zur Kasse gebeten werden. Das riesige Corona-Konjunkturpaket der deutschen Bundesregierung und mehr Geld für die EU – all dies kostet viel Geld.. Eher früher als später wird die Diskussion darüber aufkommen, wer denn für all die Ausgaben zu zahlen hat.


Angreifbarer Wohlstand

Zur Refinanzierung dieser Corona-Schulden sind verschiedene Spielarten denkbar: Zum einen höhere Steuern und Enteignungen. Derartige Forderungen wurden bereits erhoben und sind nicht ganz von der Hand zu weisen, denn die Corona-Krise dürfte den Kontrast zwischen den gesellschaftlichen Schichten selbst innerhalb der reichen Länder Nordeuropas verstärken. Dies zeigt sich auch im Programmentwurf zur Bundestagswahl 2021 des Bündnis 90 / Die Grünen, in welchem auch die Wiedereinführung einer Vermögenssteuer für Vermögen oberhalb von zwei Millionen Euro vorgeschlagen wird. Weitere Möglichkeiten wären eine höhere Inflation und ein schwacher Euro, der einen Wohlstandsverlusts darstellt, sowie generell geschwächt aus der Gesundheitskrise hervorgehen könnte.

Das gesellschaftliche und politische Klima dürfte sich infolge von Corona sowohl innerhalb der Eurozone als auch in Deutschland tendenziell verschlechtern. Wenn Wohlstand und Unternehmertum in Gefahr geraten, ist das Umschauen nach Alternativen mehr denn je gerechtfertigt und nötig.

 


Der Kontrast: Sicherer Hafen Liechtenstein

Eine solche Alternative stellt Liechtenstein dar. In der aktuellen Krise könnte der Kontrast zur kriselnden Währungsgemeinschaft kaum grösser sein. Das kleine Land im Herzen Europas versinnbildlicht politische Kontinuität und Stabilität. Aufgrund der aussergewöhnlichen Lage unseres Standortes sind wir von der Kaiser Partner Privatbank AG darauf angewiesen, über Grenzen hinweg zu denken. Seit jeher steht das Fürstentum für Innovation, Freiheitlichkeit und Unternehmertum.

  • Die Kaiser Partner Privatbank AG ist in Vaduz, Liechtenstein fest verankert.
  • Liechtenstein blickt auf eine langjährige Geschichte im Finanzwesen zurück.
  • Charakterisiert durch eine stabile Wirtschaft (S&P AAA Bewertung) und politische Neutralität hat Liechtenstein direkten Zugang zu zwei Wirtschaftsräumen: dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz.
  • Durch die Währungsunion mit der Schweiz (Schweizer Franken, CHF) führt der schuldenfreie Staat eine autonome Geldpolitik.
  • Liechtenstein verfügt mit CHF 6.8 Milliarden, aufgrund seiner erstklassigen Infrastruktur für den internationalen Handel und weltweiten Handelsabkommen, über ein stattliches Bruttoinlandprodukt.
  • Die Liechtensteiner Banken und Ihre Gruppengesellschaften verwalten rund CHF 365 Milliarden.
  • Als Mitglied des EWR untersteht Liechtenstein dem Recht der EU und das Bankengesetz des streng regulierten Finanzplatzes sorgt für ein Einlagensicherungs- und Anlegerschutzsystem.

 

Über uns

Begründet und zu 100% in Familienbesitz von Unternehmer und Investor Fritz Kaiser ist die Kaiser Partner Privatbank AG ein vertrauter Partner von Familien, Unternehmerinnen und Investoren aus der ganzen Welt. 1977 in der liechtensteinischen Hauptstadt Vaduz gegründet, verfügt die Kaiser Partner Privatbank AG über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Anlagen mit Fokus auf Kapitalerhalt und nachhaltige Geldanlagen.

Seit mehr als 40 Jahren stehen wir für:

 

FINANZIELLE STABILITÄT
Risikominimierung durch sorgfältige Darlehensvergabe, keine eigenen Produkte und den Verzicht auf Eigenhandel
STARKE KAPITALISIERUNG
Mit einer Kernkapitalquote von 20 % übertrifft unsere Kapitalisierung die regulatorischen Anforderungen und ist höher als die der meisten anderen Banken.
MINIMALES KREDITRISIKO
Wir sind eine der Banken mit dem geringsten Kreditrisiko in ganz Europa: Unsere Bank hat nie Hypothekenkredite vergeben, vielmehr beschränken wir uns auf Lombardkredite, die wiederum einen geringen Teil unserer Bilanz ausmachen.
SICHERES BARGELD UND WERTPAPIERE
Selbst im Konkursfall sind Ihre Bargeldbestände bis CHF 100’000 und Ihre Wertpapiere zu 100% geschützt.
ANLAGEKOMPETENZ
Die Sicherung und nachhaltige Vermehrung von Vermögen ist Teil unserer Wurzeln. Wir verfügen über mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung. Dies beinhaltet sowohl sehr konservative Strategien zur Vermögenssicherung, als auch opportunistische zur Vermögensvermehrung.
NACHHALTIGKEIT
Das Thema Nachhaltigkeit ist in der DNA der Kaiser Partner Privatbank fest verankert. Als Unterzeichner der Grundsätze für verantwortungsvolles Banking (PRB) und der Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (PRI) der Vereinten Nationen, setzen wir uns ein für ein effizientes, nachhaltiges und globales Finanzsystem – mit zukunftsweisendem Erfolg.

Wir sind gerne für Sie da

Sie möchten mehr über unsere Services für Ihre Familie oder Ihr Unternehmen erfahren? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

 

Roman Pfranger
Mitglied der Geschäftsleitung, Head Private Banking
Claudio Fuchs
Head Investment Advisory

Investment News

 

Wer in Zeiten des globalen Wandels mit seinen Investments auf der richtigen Seite des globalen Wandels sein will, muss besonders gut informiert sein.

Die Experten unseres Investment Competence Center geben Ihnen regelmässig über wichtige Ereignisse und Trends Auskunft.
Abonnieren Sie die News.

!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
!Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse lediglich für die jeweilige Zustellung des Newsletters betreffend “Investment News”. Der Zustellung erfolgt je nach Aktualität.